Leipziger-Naturheilpraxis
 

KLASSISCHE HOMÖOPATHIE

Homöopathie

Ich behandle sowohl akute als auch chronische Erkrankungen (antimiasmatisch) nach der klassischen Homöopathie. „Klassisch“ bedeutet in meinen Fall, dass ich nach der Lehre und den Gesetzen von Dr. Samuel Hahnemann und Clemens von Bönninghausen arbeite. Bei der antimiasmatischen Behandlung geht es mir nicht nur um „die Krankheit“ oder „das Symptom“, sondern um Sie und die ganz individuellen Ausdrucksformen Ihres Körpers oder Ihres Gemütes, eine Lebenskraftverstimmung aufzuzeigen.

Auf Wunsch können Sie vor dem ersten Anamnesetermin ein kostenloses und persönliches bzw. telefonisches „Kennenlerngespräch“ vereinbaren. Bei einer Tasse Tee können Sie allgemeine Fragen zur homöopathischen Behandlung oder den Ablauf der Behandlung loswerden und bekommen hierzu, oder zu anderen allgemeinen Fragen, Informationen. Dabei können wir uns aber vorallem gegenseitig beschnuppern und Sie anschließend entscheiden, ob Sie sich mit mir – als Ihre Heilpraktikerin – wohlfühlen.

Folgender Ablauf findet bei der Erstkonsultation zur antimiasmatischen Behandlung in der Regel statt:
Nach unserem Telefongespräch und der Terminvereinbarung zur Erstanamnese bekommen Sie von mir einen Anamnesebogen. In diesem Fragebogen geht es um Ihre Hauptbeschwerde(n), Ihre Nebenbeschwerden, Ihre komplette und familiäre Krankengeschichte, Ihr Gemütswesen und ganz viele andere allgemeine Fragen. Den ausgefüllten Fragebogen benötige ich einige Tage vor unserem Erstanamnesegespräch, damit ich mich auf Sie vorbereiten kann.
Das homöopathische Erstanamnesegespräch dauert durchschnittlich 90-120 Minuten.

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie mich gerne.
Naturheilpraxis Maria Stotijn • Berliner Straße 77 • 04129 Leipzig
Maria@Leipziger-Naturheilpraxis.de • Tel.: 0341 - 699 03 852